Samstag, 04.12.2021 09:56 Uhr

lightinfusion Villa Berg

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 17.10.2021, 01:19 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 4566x gelesen
lightinfusion Villa Berg Stuttgart
lightinfusion Villa Berg Stuttgart   Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] Mit dem Kunstprojekt Villa Berg Lightinfusion wollte das Kollektiv Love or Confusion, bestehend aus dem Phönix Retro Light Team und DJ Frank Drake (Peacemachine) in Zusammenarbeit mit MUSE-O, Museumsverein Stuttgart-Ost, der Villa Berg eine Lichtinfusion setzen

und sie damit wieder zum Leben erwecken. Ziel ist es, dass die Villa Berg wieder als ein wertvoller kultureller Ort von den Bürgern und der Gesellschaft wahrgenommen wird. Gleichzeitig markiert die Veranstaltung an diesem Herbstabend im Oktober den Auftakt zur Sanierung der Villa Berg. Die Villa Berg Lightinfusion ist Teil der Kulturförderung „Kunst- und Kulturpark Villa Berg“ der Stadt Stuttgart.

Am Abend des 16. Oktober 2021 wurde die Ostseite der Villa Berg von 19 bis 21 Uhr mit einer analogen Liquid-Lichtshow vom Lichtkunstteam Phoenix Retro Light beleuchtet und mit einem DJ Set von Frank Drake musikalisch untermalt. Besucher der Veranstaltungen konnten auf der Freifläche an der Ostseite der Villa Berg verweilen und die Eindrücke von Licht und Sound auf sich wirken lassen. Ein längeres Verweilen der Besucher bei der Veranstaltung war nicht vorgesehen, da man möglichst vielen Besuchern innerhalb der zwei Stunden die Möglichkeit geben wollte Teil der Veranstaltung zu sein. kleines Video: https://youtu.be/a2ljfeVer4o

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.