Samstag, 04.12.2021 08:15 Uhr

Lesung über die schönsten Eltern

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Bonn, 17.10.2021, 18:42 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 3782x gelesen

Bonn [ENA] Es ist es wieder soweit. Seit dem Sommer ist wieder unterwegs. Mit seinem neuen Programm „Andere Kinder haben auch schöne Eltern“ ist er wieder national auch bei Open - Air Events zu sehen. Der Titel stammt aus seinem neuestem Buch . Die Lesung hierzu findet ebenfalls statt. Die Rede ist von Sebastian Lehmann, geboren in Freiburg mit jetzigem Wohnsitz Berlin. Lehmann betont das er sich freut auf Open- Air.

Auf den Sendern wie SWR3 und RBB radioeins ist er ständig vertreten mit seiner Radiokolumnen“ Elternzeit“ „Elterntelefonate“ oder seinen „Popgedichten“. Er ist Autor verschiedener Bücher sowie Mitglied einer „Lesedüne“. Eine besondere Ehrung wurde im zuteil, als er mit dem Kleinkunstpreis von Baden – Württemberg ausgezeichnet wurde. Andere Kinder haben auch schöne Eltern - aber Sebastians sind die besten. Die besten, die er je hatte. Deswegen telefoniert er sehr häufig mit ihnen. Die dann geführten Telefonate schreibt er mit um sie dann anschließend auf der Bühne vorzutragen.

Seiner Meinung nach hat sich das als guter Therapieansatz erwiesen. Auch fürs Publikum. Aber nicht nur das: Sebastian ist viel unterwegs und erzählt von den Abgründen, die einem im Regionalexpress erwarten, den lustigsten Beleidigungen im Straßenverkehr und der unendlichen Weisheit eines Berliner Busfahrers. Hinzu kommt noch das er die schönsten Hits aus den 80er, 90er Jahren und von heute übersetzt. Hierbei wird den Gästen mitgeteilt wie Britney Spears auf deutsch klingt oder Udo Jürgens auf chinesisch. Sebastian´s Vater bittet um zahlreiches Erscheinen bei den Shows, damit er endlich die Unterstützung für seinen Sohn einstellen kann. „

Meine Mutter ruft aus meiner Heimatstadt Freiburg an“, so beginnt jede Folge von Sebastian Lehmanns Radiocomedy „Elternzeit“, die auf SWR3 und rbb radioeins läuft. Er ist Mitglied der größten Lesebühne Deutschlands, der Lesedüne und hat zahlreiche Bücher geschrieben. Zuletzt erschienen „Mit deinem Bruder hatten wir ja Glück - Telefonate mit meinen Eltern“ (Goldmann) und sein Roman „Parallel leben“. Das unterhaltsame Event findet statt am Dienstag ,den 2. November ,20.Uhr im Pantheon Theater in Bonn, Siegburgerstrasse,42

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.